besa_logo
logoMilli

Besucher: 13641

 

Wie muslimische
Albaner Juden retteten

logo_yad_vashem_klein
sponsoren
besa_home

Es ist ein kaum bekanntes Kapitel in der Geschichte des Holocaust, dass bis zum Abzug der Deutschen aus Albanien 1944 fast 2000 Juden Zuflucht bei muslimischen Familien fanden und beinahe alle die tödliche Jagd der Nationalsozialisten überlebten.
 „Besa“ heißt das Wort für diese Rettung, denn „Besa“ ist Teil des uralten Ehrenkodex der Albaner. Wer jemandem Hilfe anbietet, ihn bei sich zu Hause aufnimmt, muss sein Schutzversprechen halten: „Das Haus des Albaners gehört Gott und dem Gast.“

Agentur Milli Segal, Taborstraße 24A/1/4, A-1020 Wien, Tel: +43 - 1 - 968 72 66, EMail: info@millisegal.at
  Webdesign: A-ZYSTEMS