JWS_Logo copy.jpg
nf_logo_4c_web_DE.png
zukunftsfondslogo.jpg
 

Aktuelles

FESTIVAL DER JÜDISCHEN KULTUR

„Jüdischer Humor“

13. – 27. Februar 2020

 

Eröffnungskonzert: 13. Februar, 20:00 Uhr

Porgy & Bess, 1., Riemergasse 1

Lebenslieder – zwischen Lebenslügen, Leidenschaft & Liebesglück. Vivian Kanner  interpretiert unter anderen Friedrich Holländer, Georg Kreisler und Werner Richard Heymann. Zu erwarten ist eine musikalische Reise zwischen Jiddischen Schlagern und deutschen Chansons von Jüdischen Komponisten.

 

16. Februar, 16 Uhr, Votivkino, 9.,Währingerstraße 12

Manhattan, Ein Film von Woody Allen

 

17. Februar, 19:30 Uhr, Werk X, 1., Petersplatz 1

Open Microphone – Im Rahmen des Festivals laden wir zu einem Open Mic Abend zu Thema ein.

 

18. Februar, 19:30 Uhr, Werk x, 1., Petersplatz 1

Funny Monday (englisch)

Standup Comedy mit YoharSponder  & Shahar Hason

Die Superstars der israelischen Comedy Szene

 

23. Februar, 12:30 Uhr, Votivkino, 9.,Währingerstraße 12

Fading Gigolo, Ein Film von Woody Allen

 

25. Februar, 19:30 Uhr, Urania-Mittlerer Saal, 1., Uraniastraße 1

„Oj, habe ich gelacht! Jüdischer Humor in Wort und Musik mit Roman Grinberg und Sasha Danilov, Special Guest: Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg. Roman Grinberg präsentiert eine Collage aus 100 Jahren jüdischer Tradition verpackt in Liedern, Witzen, Geschichten und Gedichten. 

 

27. Februar, 19:30 Uhr, Urania-Mittlerer Saal, 1., Uraniastraße 1

Mind Games mit Dr. Roy Dr. Roy (englisch) ist ein internationaler Mentalist, der mit seinen Shows erfolgreich in den USA, in China, Indien und in einigen europäischen Staaten mit großen Erfolg aufgetreten ist. Er demonstriert auf humorvolle, intelligente und interaktive Weise die Kunst des Gedankenlesens. Er bringt sein Publikum zum Stauen und Lachen.

Infos und Karten für das gesamte Programm: www.ikg-kultur.at

WIEDERAUFNAHME

WILLKOMMEN IN MEINEM SALON. Berta Zuckerkandl

Musikalisches Theaterstück in zwei Akten, basierend auf Berta Zuckerkandls Tagebucheintragungen

Regie: Erhard Pauer

Konzept & Idee: Beatrice Gleicher

 

Wiederaufnahme: 15. April 2020, 19:30 Uhr

Palais Schönburg, Rainergasse 11, 1040 Wien

Weitere Vorstellungen: 16. – 18. 23, 24, 26. – 28. April, 1. und 3. Mai 2020

 

Berta Zuckerkandl, Wiens wohl bekannteste Salonniére und Grand Dame der Gesellschaft, lädt in ihren Salon ein, in dem sich wie immer die berühmtesten Künstlerinnen und Künstler aus Theater, Musik, Malerei und Architektur treffen.

Lassen Sie sich in das Jahr 1892 entführen und begleiten Sie Berta Zuckerkandl hautnah in ihren Erinnerungen auf eine Zeitreise über 30 Jahre, in einem der schillerndsten Salons von anno dazumal, in einem der bezauberndsten Palais mitten in Wien und verbringen Sie als Gast im Salon einen Abend mit Alma Schindler, Gustav Mahler, Arthur Schnitzler, Alexander Girardi, Gustav Klimt, Otto Wagner, Max Reinhardt, Katharina Schratt … und Berta Zuckerkandl!

Mitwirkende:

Susanne Altschul, Otto Beckmann, Katharina Dorian, Peter Faerber, Frizz Fischer, Bela Fischer, Beatrice Gleicher, Dominik Kaschke, Jörg Stelling, Markus Tavakoli

 

Diese Einladung beinhaltet: Sektempfang zur Begrüßung – Warmes Buffet inkl. Getränke nach dem 1. Akt – Nachspeisenbuffet inkl. Kaffee & Tee nach dem 2. Akt

Preis: € 95.-/Person

 

Kartenverkauf: Fon: +43 676 9700074

www.bertazuckerkandl.atwww.kunstspielerei.commail@kunstspielerei.com

Ausstellungen

Die Kindertransporte zur Rettung jüdischer Kinder nach Großbritannien 1938/39.

Wiener Urania, 1010 Wien, Uraniastraße 1/ Hauptstiege 1. - 2. Obergeschoss
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9 – 20 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag Besuch nur nach Vereinbarung möglich

Wiener Urania, 1010 Vienna, Uraniastraße 1/ Main Staircase 1st - 2nd Floor
Opening hours: Monday - Friday 9 am - 8 pm
Saturday, Sunday and public holiday Visit only possible by appointment

 

Sollten Sie an einer Führung Interesse haben bitte ich Sie mich zu kontaktieren  - info@millisegal.at
If you are interested in a guided tour please contact me - info@millisegal.at

JEDER EINZELNE SOLL SICH SAGEN:

FÜR MICH IST DIE WELT ERSCHAFFEN WORDEN; DAHER BIN ICH MITVERANTWORTLICH.

 

EVERY SINGLE PERSON SHOULD SAY TO HIMSELF:

THE WORLD WAS CREATED FOR ME; THEREFORE I AM RESPONSIBLE.

Pirke Avot – Sprüche der Väter/Ethics of Our Fathers

Die Ausstellung ist bewusst so konzipiert, dass sie in die Schulen (Berufsschulen, KMS, Gymnasien,…) geht und dazu wird das Unterrichtsmaterial (Handbuch für LehrerInnen und die Geschichten der Kinder mit Fachvokabular und Fragebogen) mitgeliefert und auf der dazu gestalteten Website werden weitere Informationen angeboten. 

Bis jetzt war die Ausstellung in über 50 Schulen in Österreich und in der UNO City in Wien zu sehen.

 

Auf Grund einer Förderung des BMBWF ist es jetzt wieder möglich die Ausstellung, bis zu 2 Wochen unentgeltlich zu mieten. Da es sich um eine Rollup Ausstellung handelt, ist diese leicht zu transportieren und schnell aufgebaut.

 

Bei Interesse bitte ich Sie mich zu kontaktieren. Email: info@millisegal.at

 

KONTAKT

AGENTUR Milli Segal

AGENTUR Milli Segal

Taborstraße 24A/1/4

A-1020 Wien

Tel. +43 1 968 72 66

Email. info@millisegal.at

© 2019 by AGENTUR Milli Segal. Proudly created with Wix.com

Ein Denkmal guter Taten, 2017