KONTAKT

AGENTUR Milli Segal

AGENTUR Milli Segal

Taborstraße 24A/1/4

A-1020 Wien

Tel. +43 1 968 72 66

Email. info@millisegal.at

© 2019 by AGENTUR Milli Segal. Proudly created with Wix.com

Koffer sucht Anhänger

Kofferversteigerung für wohltätige Zwecke

 

Jedes Jahr sammeln sich beim Arrival Service am Airport Wien mehrere hundert Gepäck-stücke, die nicht von ihren Besitzern abgeholt werden. Was passiert mit ihnen? Nun - die meisten sind einfach am falschen Airport gelandet und können schnell den Besitzern nachgesandt werden. Aber für einige Koffer und Taschen finden sich auch nach der vorgeschriebenen 6-monatigen Nachforschung keine Besitzer.

 

Statt dieses Gepäck nun einfach zu entsorgen geht Austrian Airlines und Lauda Air - gemeinsam mit der Initiatorin Martha Akiskalos/Arrival Services und der ANYWAY Kommunikationsberatung neue Wege. Die Gepäckstücke werden versteigert und der Erlös kommt sozialen Organisationen zugute. In diesem Jahr sind es das WIENER INTEGRATIONSHAUS und die MÖWE, ein Verein für mißhandelte Kinder. Die Veranstaltung findet am

 

Donnerstag, 16. April 1998 um 19.00 Uhr im

World Trade Center am Airport Vienna

 

statt. Als Ehrengäste bei dieser Veranstaltung erwarten wir: Willi Resetarits, als „Dr. Kurt Ostbahn“ sehr bekannt und gleichzeitig Gründer des Integrationshauses, Frau Martina Fasslabend, Vorstandsmitglied der MÖWE sowie Frau Mag. Renate Brauner, Stadträtin für Integrationsfragen in Wien.

 

Den Ehrenschutz für diese Versteigerung übernehmen freundlicherweise Dir. Dr. Herbert Bammer und Dir. Mario Rehulka/Austrian Airlines, sowie Niki Lauda/Lauda Air. Die Moderation und Auktionsabwicklung erfolgt durch Alfred Junghans/Austrian Airlines.

 

Wir würden uns freuen, möglichst viele Interessenten bei dieser Versteigerung begrüßen zu dürfen, um so eine möglichst hohe Summe für unsere Förderprojekte erzielen zu können. In jedem Fall bedanken wir uns bereits hier bei unseren Sponsoren Airplus, Airest, World Trade Center und Interunfall, die diese Veranstaltung durch ihr Engagement erst ermöglicht haben.